Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit · 09/24/2019
Im Zuge meines Herbstcurrys - ein lecker warmes Gericht, möchte ich euch zeigen, wie ich manche Rezepte nachhaltiger gestalte. Dabei beachte ich 3 ganz einfache Tipps, die jeder von euch umsetzen kann. Nachhaltig leben ist für mich ein Lebensstil und keine Modeerscheinung - damit ist auch nicht gemeint, dass man alle seine Tupperschüsseln einfach wegschmeisst um dann "nachhaltigere" Materialien zu kaufen! Ganz und gar nicht. Worauf ich hinaus möchte ist, dass wir unsere einzelnen...
Nachhaltigkeit · 08/25/2019
Ich habe eine Löwenmähne, die unbändig scheint. Meine Haare schreien nach Pflegeprodukten. Seit zwei Jahren teste ich Haarseifen/Haarshampoo´s und andere Möglichkeiten Haare "plastikfrei" zu waschen. Meine Haare hassen es: Fettige Kopfhaut, direkt nach dem Trocknen und ultratrocknene Spitzen - fast schon wie Stroh. Eine nach der anderen Haarseife fielen durch meinen Test. Doch ENDLICH! ich habe eine gefunden mit der ich sehr glücklich bin.

Nachhaltigkeit · 08/01/2019
Ich stelle mich einer neuen Challenge: 3 Wochen ohne Auto. Das hört sich für Stadtkinder langweilig an: für mich als Landei...eine Herausforderung. Ich nutze 3 Wochen lang keine Verkehrsmittel, ausser meine Füße und den Drahtesel. 21 Tage an denen ich sicher nicht nur zu Hause sitzen möchte, denn es ist Sommer. Und den will ich aufjedenfall mit der Familie, im Biergarten oder am See genießen. Aber eben ohne Auto. Ob ich diese Challenge geschafft habe?
Nachhaltigkeit · 03/08/2019
Schaffe ich es, eine Woche lang jeden Tag 1 kg Gemüse zu essen? Das heißt 7 kg insgesamt!!! Gemüse ist gesund, dass wissen wir alle. Drei Portionen sollten wir laut Deutscher Gesellschaft für Ernährung mindestens zu uns nehmen. Das entspricht ca. 400 g. Das schaffe ich eigentlich jeden Tag, doch schaffe ich auch die 2,5 fache Menge? Dieser Challenge setze ich mich aus und ihr dürft mich dabei begleiten. Ob das ganze wirklich empfehlenswert ist nachzumachen, löse ich am Schluss auf. Ich...

Nachhaltigkeit · 12/06/2017
Es ist Winter und jeder will gesund bleiben. Aber klar! Einfach einen Teelöffel grünes Algenpulver aus China einnehmen, in das morgendliche Müsli ein paar Goji-Beeren aus Asien und Chia-Samen aus Mexiko, mittags eine aufgeschnittene Avocado in Quinoa aus Südamerika und nicht zu vergessen - wir süßen nur noch mit Kokosblütenzucker aus Indonesien.
Nachhaltigkeit · 11/25/2017
Black Friday, Black Friday Week, Black Friday Weekend... ich kann es ehrlich gesagt nicht mehr hören! Haben wir dieses Jahr nicht schon gefühlte 10 Sommerschlussverkäufe gehabt, „Alles muss raus“, liest man immer wieder „Jetzt zuschlagen, der Rabatt gilt nur heute“…. Hab ihr nicht auf das Gefühl, dass wird jedes Jahr schlimmer? Angefangen mit einem Black Friday gibt es mittlerweile ganze „schwarze Wochen“. Ich möchte nicht abstreiten, dass man das ein oder andere Schnäppchen...

Nachhaltigkeit · 11/06/2017
Fast jeder liebt ihn, nur wenige können auf ihn verzichten....Kaffee. Kaffee macht wach und munter, Kaffeepausen liebt jeder und vor allen Dingen schmeckt er auch. Doch hinter den kleinen Kaffeebohnen steckt eine regelrechte Kaffeeaffaire. Du willst darüber mehr erfahren? Dann lies weiter!
Nachhaltigkeit · 10/23/2017
Plastikfrei leben, dass ist eine große Herausforderung. So viele Dinge sind in Plastik eingepackt, wenn man einen Blick in seinen Kühlschrank wirft oder überlegt, wie oft man einen gelben Sack voll hat, merkt man schnell: So kann das nicht weitergehen! Für uns stellte sich das vor ca. zwei Jahren aus heraus und seitdem sind wir auf der Reise, zu einem immer plastikfreierem Leben. Doch letzten Samstag durften wir am Klimaschutztag Pfaffenhofen (a. d. Ilm) dabei sein und uns mit...

Nachhaltigkeit · 08/01/2017
Ich habe ja seit über einem Jahr Eier komplett von meinem Speiseplan gestrichen. Heute habe ich eine sehr gute Dokumentation im Ersten gesehen und möchte sie euch ans Herz legen. Es geht um Eier aus verschiedener Haltung – Bio – Freiland – Bodenhaltung. 40 % - 50 % der Eier kommen bereits aus den Niederlanden und eben nicht vom Nachbarn nebenan. „Sie werden kaum ein Ei im Supermarkt finden, was von keiner kranken Legehenne kommt.“. Die Bilder sind schrecklich, die Zustände...
Nachhaltigkeit · 06/19/2017
Geht man durch die Drogeriemärkte und achtet mal darauf, was alles aus Plastik ist, erschrickt man. Quasi ALLES ist mit Plastik eingepackt, teils auch Plastik in den Produkten und es ist nur schwer, Alternativen zu finden. Ein Beispiel sind die Ohrenstäbchen, da bin ich jetzt von Plastik auf "Papier und Baumwolle" umgestiegen, trotzdem landen sie im Müll. Ich haben das letzte Jahr versucht Alternativen zu finden und diese möchte ich euch heute vorstellen.

Mehr anzeigen